D2 verpasst wohl knapp die Aufstiegsrunde…!!

„Es sieht nicht gut aus…!“… so Mario Pandurevic auf die Frage, ob man die Aufstiegsrunde doch noch erreichen könne.

„Wir sind zwar mit Abstand der beste Fünftplatzierte in den Münchner Gruppen, es wird aber vermutlich nicht reichen. Uns fehlen die 2 Punkte aus dem Spiel gegen Waldperlach, bei dem wir vorsätzlich und absichtlich um den Sieg gebracht wurden. Das ist sehr ärgerlich, aber wir müssen nun damit leben.“

Wenn nicht noch ein Wunder geschieht, und der BFV eine oder zwei Mannschaften nachrücken lässt, wird die D2 in der Rückrunde die „normale“ Runde spielen. Mit 19 Punkten aus 10 Spielen (6 Siege, 1 Unentschieden und 3 Niederlagen) wurden unsere Jungs bester fünfter Platz aller Münchner U13 Gruppen-Teams.

„Wir sind sogar besser als mancher 4ter Platz anderer Gruppen“, so der Trainer über die Platzierung.

„Meine Jungs können aber zufrieden mit ihrer Leistung sein! Wir haben als D2 in einer, mit ausschließlich ersten Mannschaften gefüllten Liga, sehr gute Spiele gezeigt und gegen alle Erwartungen vor der Saison, bis zum Schluss oben mitgespielt. Das es am Ende vermutlich nicht gereicht hat ist sehr bitter. Vielleicht geschieht ja noch ein kleines Wunder und wir rücken doch noch nach. Es wäre eine sehr schöne Bestätigung für die gute Leistung meiner Spieler. Aber wir haben noch viel vor uns. Das Team wird noch viel erreichen. Als nächstes stehen einige Hallenturniere vor der Tür. Hier kann das Team seine tolle Leistung in der Vorrunde weiter bestätigen. Ich bin überzeugt, dass wir das eine oder andere Turnier gewinnen werden…!“ sagt ein überzeugter Trainer über seine Mannschaft.

Am 03.12.2017 geht es bereits in Odelzhausen bei der JFG Kicker Dachau West mit der ersten von bisher sechs Herausforderungen los. Das Hallenturnier beginnt 09:00 Uhr

About the Author: