5.Platz in Garching für die U13

Dabei waren: Meik, Kerim, Lorenz, Consti, Valdrin, Achmet, Jeronimo

Der andere Teil der Mannschaft, Lino, Eren, Jan, Josip, Laurin, Mateo – die dankenswerterweise von Trainer Mario begleitet wurden – spielte heute in Ebersberg und erreichte den 7.Platz.

In Garching tritt Phönix im ersten Spiel gegen TSV Milbertshofen an, die für Allerhausen eingesprungen sind. Nach einer Minute 1:0 für den Gegner. Milbertshofen startet mehrere Angriffe. Phönix wird im Laufe des Spiels stärker. Und schafft den Ausgleich in der 4. Minute durch Consti. Dann gute Torchancen auch für Phönix. Leider ohne Abschluss. Spannendes Spiel gegen starken Gegner.

Beim 2. Spiel gegen Garching führt Garching mit 1:0 nach 2. Minute. Garching erhöht auf 2:0 in der 4.Minute. Phönix hat wenig Angriffmöglichkeiten. 5. Minute 3:0 für Garching. Und 4:0 in der 7. Minute. Garching sehr überlegen. Dann noch guter Angriff von Phönix. Valdrin spielt sehr stark. Kommt gut durch, gewinnt Zweikämpfe. Aber leider Endstand 4:0 für Garching.

Beim nächsten Spiel gegen JFG Sempt Erding führt Phönix mit 1:0, nach 2 Minuten, durch Lorenz. Phönix erhöht auf 2:0. Phönix spielt jetzt wieder mit deutlich mehr Einsatz. Und erhöht in der 7. Minute auf 3:0 durch Lorenz. Und nach einem schönen Passspiel Kerim – Valdrin – Kerim erhöht Kerim auf 4:0 und gleich noch auf 5:0.

Im letzten Spiel war der Trainer Jean wieder zufrieden. Gegen Garching war die Leistung sehr schlecht, die Jungs haben sehr unkonzentriert und zu nervös gespielt, so Jean. Schade. Jetzt kann Phönix nur noch um den 5. Platz gegen Bamberg spielen.

Gegen Bamberg steht es nach der 2. Minute 1:0 durch Jeronimo und 2:0 durch Lorenz. Und es folgt 3:0 durch Jeronimo. Und 4:0 durch Consti, sowie das 5:0 durch Valdrin. Da ist sie wieder die U 13 des FC Phönix 🙂

5. Platz für Phönix und ein einigermaßen zufriedener Trainer, in Garching, der am Schluss doch wieder bestätigt wurde, dass seine Jungs vom FC Phönix sehr gute Leistungen bringen können 🙂

 

About the Author: